Darf ich vorstellen? Das Be Live Marivent

Ein Hotel, das Klasse, Eleganz, Entspannung und Stil in sich vereint und als adults-only Hotel direkt an der Cala Mayor einen erholsamen Urlaub bietet. Ich komme gerade an und möchte euch auf meinem Weg durch’s Hotel gerne mitnehmen.

Darf ich vorstellen? Das Be Live Marivent
Darf ich vorstellen? Das Be Live Marivent

Endlich gefunden, das Be Live Marivent an der Cala Mayor. Von Palma aus war es nicht weit, ca. 5 Minuten mit dem Auto. Mich empfängt ein schönes Hotel direkt am Strand gelegen. An der Rezeption angekommen, werde ich mit einem Glas Sekt begrüßt und mir wird der Weg zu meinem Zimmer im 5. Stockwerk des Hotels erklärt.

Luabay-Marivent-Mallorca-Hotel
Wow! Was für ein Ausblick!

Mit dem Aufzug geht es nun aufwärts. Rrring, Angekommen, die Tür geht auf. Ein mit warmem Licht beleuchteter Flur führt mich an mehreren Zimmern vorbei und ganz hinten links in der Ecke erblicke ich nun die 1526. Ich öffne die Tür, betätige den Lichtschalter und erblicke links das Bad, welches zu meiner Freude über eine sehr große Dusche, WC und Spiegel mit Waschbecken verfügt. Einmal um die Ecke sehe ich ein gemütlich wirkendes Doppelbett, einen Wandschrank, einen Schreibtisch, eine Minibar, Fernseher, Sessel und geschlossene Vorhänge, die mich nun sehr reizen, sie zu öffnen. Wow! Dass das Hotel so nahe am Meer liegt, habe ich nicht gewusst. Mein Zimmer liegt auf der anderen Seite des Hoteleingangs und von meinem kleinen Balkon aus habe ich einen atemberaubenden Blick über’s Meer.

Die gemütliche Bar in der Hotellobby
Die gemütliche Bar in der Hotellobby

Koffer abstellen und ab mit dem Lift nach unten. Ich will unbedingt wissen, was mich in diesem Hotel noch alles erwartet. Direkt neben dem Haupteingang befindet sich rechts der Lobby eine Hotelbar mit dunklen orangen Lichtern und einem grandiosen Blick auf’s Meer. Mit den gemütlichen Sitzgruppen in ähnlichen Farben lädt sie ein, abends auf einen Drink vorbeizuschauen.

Luabay-Marivent-Mallorca-Hotel-5
Konferenzräumlichkeiten

Rechts, auf der anderen Seite der Lobby sehe ich eine Tür aus Milchglas. Dahinter versteckt sich ein Konferenzraum. Bei einem Gespräch mit dem Hotelmanager Tomeu Obrador, erfuhr ich, dass ca 80% der Hotelgäste Urlaubsreisende sind und nur 20% geschäftlich in diesem Hotel wohnen. Oft sind dies Piloten und weitere Angehörige einer Crew und manchmal Sportmannschaften aus Spanien, die für wenige Tage im Be Live Marivent unterkommen.

Luabay-Marivent-Mallorca-Hotel-7
Für die Sportlichen unter den Gästen

Einmal quer durch die Hotellobby und links einen kurzen Flur hinunter befindet sich der Spabereich des Hotels. Dieser verfügt über eine Sauna, ein türkisches Dampfbad, eine Themendusche und einen Jacuzzi auf einer hölzernen Terasse im Freien, von wo aus man herrlich über das Meer blicken kann. Nebenan befinden sich mehrere Räume, in welchen Anwendungen, wie Massagen stattfinden, welche man bequem an der Rezeption buchen kann. Für die Sportler unter den Gästen befindet sich direkt nebenan ein kleines Fitnessstudio mit einigen Geräten zum täglichen Workout. Da werd ich mir heute Abend auf jeden Fall ein, zwei Stunden freihalten, um ein wenig Sport zu machen und anschließend im Spabereich zu relaxen.

Der Pool mit Blick auf's Meer
Der Pool mit Blick auf’s Meer

Zurück in der Lobby sehe ich eine Glastür nach draußen. Sie führt mich zu einer Terasse mit Pool, Liegestühlen und einer Poolbar, wo im Sommer Getränke und Snacks angeboten werden. Das Coolste an diesem Bereich des Be Live Hotel’s ist, dass man von der Poolterrasse aus ebenfalls direkt auf das Meer blicken kann. Herrlich! Durch ein kleines Tor gelangt man direkt zum Strand Cala Mayor mit feinem Sandstrand und türkiesblauem Meer. Am Strand gibt es eine Bar mit Terasse aus Holz, welche im Sommer tagsüber Getränke und Snacks und abends Abendessen a la cart anbietet. Ein Tipp des Hotelmanagers – dort soll’s sehr lecker schmecken!

Hotel-Luabay-Marivent-MallorcaNeben der Poolterrasse sehe ich die Terrasse des Restaurants des Be Live Marivent’s. Im Sommer kann man dort morgens seinen Kaffee genießen und mittags und abends Mahlzeiten vom reichhaltigen Buffets des Hotels zu sich nehmen. Tomeu erklärte mir, dass das Buffet aus hauptsächlich mallorquinischen Speisen besteht, im Sommer aber auch Themenabende stattfinden. Auch werden die Gäste dort in der Hauptsaison mit Livemusik unterhalten.

Hui, mir gefällt’s hier! Schickes (vor allem auch vom Design her) Hotel, total freundliches Personal und viele Möglichkeiten, einfach nur zu relaxen, ohne dabei weite Wege gehen zu müssen.

Ihr wundert euch bestimmt, weshalb am Eingang des Hotels ein Schild mit der Aufschrift „Luabay Marivent“ steht. Ich habe mich auch gewundert… Luabay Marivent ist der ursprüngliche Name und soll nun in Be Live Marivent umgewandelt werden, da das Hotel der Be Live Collection angehört.

 

 

Vera B.

Urlaub auf Mallorca macht man nicht im Winter, sondern im Sommer, weil es um diese Zeit auf der Balearen Insel am schönsten ist? Das muss doch nochmals hinterfragt werden! Schließlich fühlt sich der Winter auf Mallorca mit seinen 18 Grad Höchsttemperaturen an wie Frühling bei uns. Mein Name ist Vera, ich bin duale Studentin und verbringe die nächsten drei Monate meines Studiums auf Mallorca. Ich schwimme gegen den Strom und bereise im Gegensatz zu den meisten anderen Mallorca Urlaubern die Insel im Herbst und Winter. Ich möchte beweisen, dass die Insel viel mehr, als nur Sonne, Strand und feine Tapas zu bieten hat und dabei jeden Winkel und jede Ecke der Insel erkunden. Von meinen Erlebnissen und Erfahrungen berichte ich hier in diesem Blog - Viel Spaß beim Lesen!

Weitere Artikel des Autors - Webseite des Autors

Follow Me:
Google Plus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.