Was gibt es schöneres als Fliegen?

… und zwar nicht in einem Flugzeug, sondern in einem Paratrike. Es besteht aus zwei Sitzen, einem Propeller und einem Schirm. Ich bekam einen Gurt angelegt, einen Helm auf den Kopf und eine GoPro Kamera in die Hand… und los ging’s!

Fliegen-Madventure-Es-Trenc-Mallorca-3
Paratriking mit den Madventure Jungs

Das war DAS Erlebnis schlechthin: ein Flug in einem Paratrike. Ich wusste gar nicht, dass es so etwas gibt und habe mich, bei meinem Besuch am Strand von Es Trenc gewundert, was das für komische Dinger sind, die da über dem Meer auf und ab fliegen. Durch Zufall lernte ich Miquel, Tony und Cesar von Madventure in Valldemossa kennen und wurde auf einen Paratrike-Flug am Es Trenc Strand eingeladen.

Fliegen über dem Strand von Es Trenc
Fliegen über dem Strand von Es Trenc

Cesar, der „Pilot“ erklärte mir kurz die Regeln und machte sich parat für den Start. Der Propeller begann sich zu drehen, wir rollten voran und hoben nach wenigen Metern wie ein Flugzeug sanft vom Boden ab. Ich konnte mein Herz jeden Meter, den wir uns mehr vom Boden entfernten lauter klopfen hören. Der Wahnsinn, sich so frei, ohne „schützende Hülle“, in der Luft zu bewegen. Der Himmel war leicht bewölkt. Cesar meinte jedoch das sein nicht schlimm. Es sei total toll durch die Wolken zu fliegen. Er hatte Recht! Auf einmal war alles weiß um mich herum und ich hatte keine Ahnung wo rechts und links und oben und unten war. Und plötzlich sah man ihn wieder, den Strand von Es Trenc, der von oben wunderschön aussah. Nach 20 Minuten setzten wir zu Landung an. Meine Knie waren wie aus Gummi als ich den Boden betrat und ich konnte nicht mehr aufhören zu Grinsen, so glücklich war ich!

Ich werde auf jeden Fall wieder einmal mit dem Madventure-Team auf Tour gehen. Die Jungs sind super nett und leben und lieben ihren Sport. Canyoning steht als Nächstes auf meiner To-do-Liste!

Vera B.

Urlaub auf Mallorca macht man nicht im Winter, sondern im Sommer, weil es um diese Zeit auf der Balearen Insel am schönsten ist? Das muss doch nochmals hinterfragt werden! Schließlich fühlt sich der Winter auf Mallorca mit seinen 18 Grad Höchsttemperaturen an wie Frühling bei uns. Mein Name ist Vera, ich bin duale Studentin und verbringe die nächsten drei Monate meines Studiums auf Mallorca. Ich schwimme gegen den Strom und bereise im Gegensatz zu den meisten anderen Mallorca Urlaubern die Insel im Herbst und Winter. Ich möchte beweisen, dass die Insel viel mehr, als nur Sonne, Strand und feine Tapas zu bieten hat und dabei jeden Winkel und jede Ecke der Insel erkunden. Von meinen Erlebnissen und Erfahrungen berichte ich hier in diesem Blog - Viel Spaß beim Lesen!

Weitere Artikel des Autors - Webseite des Autors

Follow Me:
Google Plus

Ein Kommentar zu “Was gibt es schöneres als Fliegen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.